Online Casinos mit Skrill

Skrill ist ein führender britischer Anbieter für digitale Zahlungssysteme mit Firmensitz in London. Wer Skrill in einem Online Casino anwenden möchte, muss sich bei dem erfolgreichen Online Zahlungssystem registrieren. Es handelt sich dabei um ein Prepaid-System, das ähnlich wie PayPal funktioniert und für das lediglich eine E-Mail-Adresse und ein Passwort benötigt werden.

Die besten Casinos mit Skrill Einzahlung

Filtern nach
Allе
Allе
Beliebt
Exklusiv
10 No Deposit Spins für Book of Dead
3000€ + 250 FS
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
30 gratis Spins für Mechanical Clover
400€ + 150 FS
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
40 Free Spins kostenlos für Book of Dead
220€ + 170 FS
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
40 Freispiele ohne Einzahlung für Book of Dead
300€ + 150 FS
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
10 € Casino Bonus ohne Einzahlung
100% bis zu 100€
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
10 Euro Guthaben ohne Einzahlung
2500€ + 250 FS für Book of King Billy
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
15 kostenlose Drehungen
1850€ + 500 FS
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
50 Drehs bei Anmeldung für Book of Dead mit Code: Allianz50
100% bis zu 500€
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
15 Freispiele ohne Einzahlung
1500€ + 100 FS
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
15 Free Spins ohne Einzahlung für Starburst
1000€ + 300 FS
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
10 Free Spins ohne Einzahlung für Legacy of Death
10% Cashback
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.
25 Free Spins gratis für Lucky Lady Moon
250€ + 200 FS
Spielteilnahme ab 18 Jahren | Glücksspiele können süchtig machen | Tipps zur Spielsuchtprävention finden Sie hier.

Beschreibung des Zahlungssystems Skrill

Der Zahlungsdienstleister Skrill (früher hieß er Moneybookers) wurde 2001 in London ins Leben gerufen und wird dort von der britischen Finanzaufsicht FCA (Financial Conduct Authority) reguliert. Das Unternehmen gehört seit 2015 zur börsennotierten Paysafe-Gruppe, die auch die Marke Neteller anbietet. Skrill ist ein Online Dienst für Geldtransfers in Echtzeit. In nur wenigen einfachen und vor allem schnellen Schritten kann mit dem sogenannten Skrill e-Wallet Geld weltweit an Freunde oder Familie geschickt werden und ebenso schnell empfangen werden. Alle Transaktionen lassen sich in der Kontoübersicht verfolgen.

Skrill Office

UnternehmenSkrill Ltd.
FirmensitzLondon (Großbritannien)
BrancheFinanzdienstleistungen
Gründungsjahr2001 (als Moneybookers)
RegulierungFCA – Financial Conduct Authority britische Finanzaufsicht
Online TransaktionenJährlich mehr als 150 Millionen
Gesamtvolumen der Transaktionenсa. 13 Milliarden Euro
Unterstützte Währungenca. 100 inklusive Kryptowährungen

Skrill unterstützt mehr als 100 Währungen und bietet kostenlose Banküberweisungen in mehr als 200 Länder, Gebiete und Regionen. Außerdem akzeptiert Skrill auch PayPal, Neteller und Kryptowährungen. Auch mobil – per Smartphone oder Tablet – ist Skrill nutzbar, indem man eine Kreditkarte, ein Bankkonto oder Bargeld über Moneybookers PayPoint-Standorte verwendet. Um Skrill zu nutzen, muss ein Konto beim Zahlungsdienstleister eröffnet und dann mit dem persönlichen Bankkonto, mit einer Kreditkarte oder mit einer Überweisung per Debitkarte verknüpft werden.

Um Geld zu senden, wird die Summe eingetragen und dann die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer des Empfängers eingeben. Sobald die Zahlung verarbeitet ist, bekommt der Skrill-Kunde eine E-Mail, die darüber informiert, dass die Überweisung abgeschlossen und vollzogen ist. Der Geldempfänger darf sich über eine Benachrichtigung freuen, die alle Informationen enthält, wieviel Geld von wem an ihn gesendet wurde. Falls das Geld in einer anderen Währung gesendet wurde, kann der Empfänger es in seiner eigenen Währung anfordern. Für jeden Kunden bietet Skrill auch die Skrill Prepaid MasterCard. Damit kann allerdings nur so viel Geld ausgegeben werden, wie sich auf dem Skrill-Konto befindet. Bonitätsprüfungen werden von Skrill nicht vorgenommen.

Wie kann man Einzahlungen mit Skrill machen?

Bevor in einem Skrill Casino eine Einzahlung geleistet werden kann, muss zunächst ein e-Wallet Konto bei Skrill eröffnet werden. Dieser Prozess ist recht einfach: Dazu wird die Webseite aufgerufen und rechts oben auf die Schaltfläche „Registrieren“ geklickt. Anschließend öffnet sich ein Anmeldeformular, wo alle persönlichen Daten eingegeben werden müssen: Namen, Geburtsdatum, Adresse, eine gültige E-Mail-Adresse sowie ein Passwort. Sind alle Daten eingegeben, bekommt man nach einem erneuten Klick auf Registrieren“ eine Verifizierungs-E-Mail. In dieser E-Mail muss mit einem Klick der Link geöffnet werden und danach ist das Skrill Konto automatisch eröffnet.

Skrill Registrierung

Jetzt sollte das Konto für Zahlungen mit einer Kreditkarte oder dem persönlichen Bankkonto verknüpft und Geld auf das neue Skrill Konto überwiesen werden. Überweisungen dauern erfahrungsgemäß länger, weshalb man bei dieser Überweisungsoption ein paar Tage auf die Gutschrift warten muss. Sobald dieser Vorgang erledigt ist, steht das Skrill Konto für Einzahlungen in einem Online Casino bereit.

Skrill Casinos mit einer Mindesteinzahlung von 1 Euro

Ein 1€ Skrill Casino ist wegen seiner geringen Einzahlungsanforderung beliebt. Die meisten Anbieter erwarten wesentlich höhere Mindesteinzahlungen, was gerade Anfänger verschreckt, die nicht beim ersten Online Casinobesuch einen hohen Betrag für ihr Glücksspiel investieren möchten. Mit einer Mindesteinzahlung von 1 Euro gelingt der Start in die Welt der Glücksspiele. Außerdem bieten viele Online Casinos für eine Neuanmeldung noch einen Willkommensbonus an – das ist ein bestimmtes Bonusguthaben mit dem direkt losgelegt werden kann.

Skrill Casinos mit einer Mindesteinzahlung von 5 Euro

In einem der vielen Online Casinos mit 5 Euro Mindesteinzahlung besteht die Möglichkeit, bei Glücksspielen Geldgewinne zu kassieren, ohne viel Geld dafür zu riskieren. Der Mini Deposit im Casino Skrill mit 5 Euro berechtigt auch auf den kompletten Zugriff auf das Spiele Portfolio und auf Boni.

Skrill Casinos mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro

Manche Online Casinos haben eine Mindesteinzahlung von 10 Euro, so haben oft Skrill Casinos auch. Für diejenigen Spieler, die bereit sind 10 Euro in einem neuen Casino mit Skrill einzuzahlen, gibt es jede Menge Anbieter. All diesen Glücksspielplattformen kann man vertrauen und für Neu- und Stammkunden bieten sie viele Vorteile.

Wie erfolgt die Auszahlung?

Der Zahlungsdienstleister Skrill ist unter den Spielern so beliebt, weil ein Online Casino mit Skrill Auszahlung einfacher funktioniert als eine Einzahlung. Allerdings ist zu beachten, dass nicht jedes Online Casino Skrill als Zahlungsmethode anbietet. Die Glücksspielplattformen unterschieden sich von anderen Auszahlungsmethoden insofern, als dass man eine Einzahlung und eine Auszahlung veranlassen kann.

Oftmals muss eine normale Online Banküberweisung gemacht werden, die zu Verzögerungen führt und von vielen Spielern als unbequem empfunden wird. Das ist bei den Auszahlungen mit Skrill sehr viel anders. Eine Auszahlung in einem Online Casino wählt man im Kassenbereich aus. Sobald Skrill als Auszahlungsoption auftaucht, wird diese ausgesucht und angeklickt. Man gibt den gewünschten Auszahlungsbetrag ein und dabei muss man nicht auf ein vom Anbieter vorgegebenes Limit achten. Stattdessen gilt nur das Limit des eigenen Casinokontostands bzw. wieviel Geld dort zur Verfügung steht. Nach der Eingabe der gewünschten Geldsumme wird auf den Button Auszahlen geklickt.

Der Auszahlungsprozess wird direkt veranlasst und durchgeführt. Normalerweise kann es bis zu drei Arbeitstage dauern, bis das Online Casino den Auszahlungsantrag bearbeitet hat. Das ist allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Wie lange die Glücksspielplattform für die Bearbeitung eines Auszahlungsantrags benötigt, steht meistens in den AGBs, die man sich durchlesen sollte.

Werden Gebühren für Auszahlungen fällig?

Als Spieler sollte man immer sicherstellen, dass sich genügend Geld auf dem e-Wallet Konto von Skrill befindet. Gebühren entstehen nur, wenn Geld vom e-Wallet auf das Bankkonto abgehoben wird. Pro Überweisung fallen dann 5,50 EUR und mit der VisaCard 1,9 Prozent des Gesamtbetrags an. Daher sollte man sich überlegen, ob man sein Guthaben, das man sich von einem Online Casino auf das e-Wallet überträgt, nicht einfach stehen lässt, um dieses Geld wieder für Einzahlungen zu nutzen. Die Auszahlungen in Online Casinos, die Skrill akzeptieren, sind kostenlos.

Mindestens eine Transaktion muss man als Skrill-Kontoinhaber alle 12 Monate vornehmen. Bei inaktiven Konten wird eine Gebühr von 5 Euro pro Monat berechnet.

Gibt es Casino Boni bei der Einzahlung mit Skrill?

Alle Casinospieler lieben Bonusangebote, die man mit einer Einzahlung über das e-Wallet Skrill Konto annehmen und nutzen kann. Ein Online Casino mit Skrill bietet immer allen neuen Spielern einen Willkommensbonus (Einzahlungsbonus) sowie einen Skrill Casino Bonus ohne Einzahlung und tolle Freispiele.

  • Der Willkommensbonus wird gewährt, wenn die erste Einzahlung geleistet wurde. Meistens wird der Betrag verdoppelt, sodass sich daraus ein stattliches Startkapital ergibt.
  • Ein weiterer Casino Bonus ohne Einzahlung ist eine Prämie, die neue Spieler komplett ohne Einzahlung erhalten können. Diese Angebote sind allerdings seltener zu finden.
  • Freispiele werden oftmals als Teil eines Willkommensbonus verschenkt.

So sorgt Skrill für sichere Zahlungen

Wichtiger Vorteile bei der Verwendung des e-Wallets für Geldtransaktionen in Skrill Online Casinos sind die Zuverlässigkeit sowie die hohe Sicherheit. Der Zahlungsdienstleister verwendet zum Transaktionsschutz einen Zwei-Faktor-Authentifizierungsprozess sowie eine moderne SSL-Verschlüsselungstechnologie mit maximaler Sicherheit vor betrügerischen Maßnahmen. Skrill Sicherheitsfakten:

  • Reguliert und lizenziert durch die britische Finanzaufsichtsbehörde
  • SSL-Verschlüsselungstechnologie
  • Zwei-Faktor-Authentifizierungsprozess möglich
  • Liquidität durch Großbanken
  • Geschützte Kundengelder

Skrill wird von der britischen Finanzaufsicht FCA (Financial Conduct Authority) reguliert, von der sie eine Lizenz erworben hat. Diese Behörde überwacht sehr genau mehr als 50.000 Finanzdienstleistungen, wobei einer der Schwerpunkte auf den Treuhandkonten liegt. Skrill ist durch Auflagen der FCA verpflichtet, die Kundengelder auf liquiden Treuhandkonten bei großen und bekannten Banken in Großbritannien aufzubewahren.

Nach unseren Skrill Casino Test haben wir festgestellt, dass jeder Skrill Kontoinhaber immer direkten Zugriff auf sein Geld hat, das auf dem e-Wallet durch verschiedene Maßnahmen geschützt ist. Jeder kann auf Wunsch weitere Sicherheiten einschalten, wie beispielsweise die Nutzung einer Zwei-Faktor-Authentifikation. Allerdings sind Transaktionen sowieso generell nur mit den persönlichen Zugangsdaten möglich, weil es Antworten auf verschiedene Sicherheitsfragen verlangt. Jede Transaktion lässt sich transparent im Dashboard verfolgen und sollte es zu Schwierigkeiten kommen, kann der Kundensupport kontaktiert werden.

Skrill bietet auf jeden Fall alle nötigen Sicherheiten eines professionellen Zahlungsanbieters.

Die besten Online Skrill Casinos haben außerdem ihre eigenen Sicherheitsmaßnahmen für ihre Spieler zum Schutz vor Phishing oder Betrug. Top Anbieter werden von renommierten europäischen Glücksspielbehörden reguliert und lizenziert, weshalb sich niemand Sorgen um Sicherheit machen muss und sich stattdessen voll und ganz auf die Casinospiele konzentrieren kann. Extrem wichtig ist aber, dass man immer ein neues Online Casino aussucht, welches auch tatsächlich eine gültige EU-Lizenz vorweisen kann und von einer Behörde kontrolliert wird.

Übrigens: Verifizierte Skrill-Kunden, können zur Sicherheit einen sogenannten Sicherheitstoken aktivieren, mit dem sie künftig auf das e-Wallet zugreifen können.

Ist es möglich, über Skrill mit Bitcoin zu bezahlen?

Als empfehlenswerte Zahlungsmethode für Online Casinos bietet sich Skrill auch in Sachen Zahlungen für Kryptowährungen an. Der größte Vorteil an dieser spezifischen Option ist, dass bei Geldtransfers mit Bitcoin, Ethereum, Lite Coin usw. auch keine privaten persönlichen Daten preisgegeben werden.

Das schätzen die Casinospieler sehr und diese gewährleistete Anonymität macht Skrill (und Bitcoin) so beliebt. Ein Nachteil allerdings könnte sein, dass viele Online Casinos keine Einzahlungen mit Kryptowährungen akzeptieren. Da Bitcoin & Co aber immer mehr für Glücksspiele genutzt werden, kommen die Casinobetreiber nicht um die Akzeptanz herum und so kommen monatlich immer mehr Anbieter auf den Markt, die die virtuelle Währung akzeptieren.

Kundensupport bei Skrill

Skrill verfügt über einen sehr gut bewerteten und kompetenten Kundensupport mit geschulten Mitarbeitern. Auf der oberen Webseite befindet sich das Menü „Hilfe“ mit einem riesigen FAQ-Bereich, der viele eventuell aufkommende Fragen bereits beantwortet. Der FAQ-Bereich ist in sechs Abschnitte aufgegliedert, die allen Kunden detaillierte Informationen bieten.

Möglich ist das Kontaktieren eines Skrill-Mitarbeiters und zwar über eine E-Mail oder den beliebten Live Chat. Auch über eine deutsche Hotline kann man seine Probleme lösen. Hierfür sollte man allerdings immer dafür seine Kundennummer (Kunden-ID) bereithalten, die man auf der Konto-Übersichtsseite (unter der eigenen E-Mail) findet.

Vor- und Nachteile des Skrill Systems

Im Großen und Ganzen bringt die Zahlungsoption Skrill eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich. Sie wird weltweit akzeptiert und bietet schnelle und sichere Zahlungen.

VorteileNachteile
Sichere ZahlungsoptionWird nicht in allen Online Casinos angeboten
Bequemes und schnelles ZahlenEs können Gebühren anfallen
Mögliche Skrill BoniLangsamer Verifizierungsprozess
Skrill Prepaid MasterCardNicht immer als Auszahlungsmethode verfügbar

Nachteilig ist, dass man als Skrill-Kunde vor Registrierung in einem neuen Online Casino sich darüber informieren muss, ob Skrill als Zahlungsoption angeboten wird. Ist ein Skrill-Konto im Online Casino mit einer Kreditkarte verknüpft, können Gebühren in Höhe von 1,9 Prozent anfallen.

Welche alternative Zahlungsmethoden zu Skrill gibt es?

Zwar handelt es sich bei Skrill um eine überaus sichere und zuverlässige Zahlungsoption, aber es gibt auch einige Alternativen wie beispielsweise PayPal, Giropay, Trustly oder Klarna.

Andere e-Wallets, die Skrill sehr ähneln sind beispielsweise PayPal oder Neteller. Bei beiden Optionen muss auch ein Konto eröffnet und darauf eingezahlt werden. Eingezahlt werden kann mit Banküberweisung oder Kreditkarte und die Einzahlungen laufen genau wie bei Skrill in Echtzeit ab.

Klarna ist eine alternative Zahlungsoption, die vorher als Sofortüberweisung bekannt war. Die meisten Casinospieler lieben diese Methode, weil die Einzahlungen zwar auch sofort gutgeschrieben werden, man aber kein zusätzliches Konto eröffnen muss.

ZahlungssystemGebührenKonto eröffnenDauer der EinzahlungDauer der AuszahlungSicherheit
Skrill Casino ZahlungssystemSkrillBei Abhebung auf das BankkontoJaWeniger als eine MinuteZwischen 5 und 24 StundenHoch
PaysafeCard Casino ZahlungssystemPaysafeCardKeineNeinWeniger als eine MinuteKeine Auszahlung möglichHoch
PayPal Casino ZahlungssystemPayPalBei Abhebung auf das BankkontoJaWeniger als eine MinuteZwischen 2 und 12 StundenHoch
Neteller Casino ZahlungssystemNetellerBei Abhebung auf das BankkontoJaWeniger als eine MinuteZwischen 5 und 24 StundenHoch

FAQ zum Skrill Casinos

1. Kann Skrill sicher genutzt werden? Ja. Skrill ist eine der sicheren Zahlungsoptionen. Alle sensiblen persönlichen Daten und Geldtransfers sind vollständig geschützt. Außerdem gibt es eine Zwei-Faktor-Authentifizierung und eine SSL-Verschlüsselung.
2. Wer kann Skrill benutzen? Jeder. Skrill kann bei deutschen als auch bei internationalen Online Händlern und in Online Casinos genutzt werden. Zahlungen in internationalen Währungen werden ebenfalls akzeptiert.
3. Kann man in allen Online Casinos in Deutschland mit Skrill bezahlen? Nein. Nicht jedes Online Casino bietet das komfortable Zahlungssystem an, aber es werden immer mehr.
4. Gibt es bei Skrill Limits bei Ein- und Auszahlungen? Ohne Verifizierung beträgt das Limit 2.500 Euro. Bei Ein- und Auszahlungen über Bank oder Kreditkarten gibt es kein Limit, ebenso beim Geldempfang.
Katharina Hahn
Katharina Hahn
268 Veröffentlichungen

Katharina Hahn hat mehrere Jahre Erfahrungen im Bereich Glücksspiel, deswegen weiß sie genau, welche Faktoren für die Spieler wichtig sind. Und auf diese Faktoren achtet Katha beim Testen des Online Casinos.

Mehr über den Autor