Was ist der Wager?

Die Verwendung von internationalen Bezeichnungen ist in innovativen Branchen mit schnellen Veränderungen und Verbesserungen keine Seltenheit mehr. Bei Online Casinos kommt diese Vorgehensweise immer mehr zum Tragen, so dass selbst erfahrene Spieler zeitweise überlegen, worum es bei bestimmten Begriffen geht. Wir sehen uns den Begriff Wager für Sie im Detail an. Erfahren Sie mehr über seine Bedeutung und wie Sie ihn in Ihr Spielen im Online Casino einbinden können.

Was ist Wager in Online Casinos

Was ist der Wager in Online Casinos?

Der Wager kann am leichtesten in den Begriff Umsatzbedingungen übersetzt werden. Er bezeichnet die Anforderungen, die nach der erfolgreichen Freischaltung eines Bonus von Ihnen als Spieler einzuhalten sind. Der vorzunehmende Umsatz ist dabei in der Zeit und der Anzahl strikt vorgegeben. Je nach Casino und Bonus können bestimmte Spiele angegeben sein, für die der Bonus und die Umsatzbedingungen einzuhalten sind. Je höher der Bonusbetrag ist und nur eine geringe oder keine Begrenzung des Gewinns in Echtgeld vorliegt, desto höher fällt für gewöhnlich der Wager aus. In den meisten Fällen bewegt sich ein guter Wager in einem angemessenen Zeitraum im zweistelligen Bereich.

✒️ Ein Wager ist demnach nichts anderes als ein wichtiger Teil der Bonusbedingungen. Er ist einer der Bestandteile, die einen Bonus als seriös oder als unseriös bewerten lässt. Übrigens wird der Wager unabhängig von den Providern und deren Spielen von jedem Online Casino selbst festgelegt.

Die Umsatzbedingungen erklärt

Welcher Umsatz von Ihnen ab der Freischaltung Ihres Bonus einzuhalten ist, findet sich in den geltenden Bonusbedingungen. Da nicht jedes Casino transparent mit der Angabe von Bonus- und Umsatzbedingungen umgeht, trennen sich bereits an dieser Stelle gute von schlechten Casinos. Zudem können Bonusbedingungen ebenso wie weitere, wichtige Daten der Casinoplattform jederzeit aktualisiert werden. Daher sollten Spieler stets vor der Aktivierung eines Casino Bonus die Bonusbedingungen noch einmal prüfen. Halten Sie sich an jede, einzelne der Vorgaben. Erst dann können Sie nach dem Erfüllen den Bonusbetrag und damit erzielte Gewinne in Echtgeld auszahlen lassen oder erneut setzen.

Haben Sie Fragen zu den Umsatz- oder Bonusbedingungen, dann wenden Sie sich zeitnah an den Kundenservice des für Sie in Frage kommenden Casinos. Im Durchschnitt sollte ein Wager einen Wert zwischen 25 bis 30 nicht übersteigen. Von jedem seriösen Casino sollte es das Ziel sein, dass erfahrene als auch unerfahrene Spieler den Wager erfolgreich umsetzen können.© Katharina Hahn

Grundlegende Begriffe

Damit Sie sich nur so lange wie nötig mit der Theorie des Echtgeldspielens und dem Wager beschäftigen, stellen wir Ihnen nun noch die grundlegenden Begriffe zum Thema Bonus und Wager vor.

  • 🎰 Wager: Eine klar vorgegebene Umsatzbedingung in Form eines Zahlenwertes. Der Zahlenwert kann sich wie die AGB oder die Bonusbedingungen generell jederzeit ändern. Für Sie gelten die Bonus- und Umsatzbedingungen ab dem Zeitpunkt der Bonusaktivierung.
  • Zeitraum: In so gut wie keinem Fall werden Sie auf ein Casino mit gutem Bonus ohne eine vorgegebene Bonuslaufzeit treffen. Ab der Bonusaktivierung gilt es demnach nicht nur den Wager einzuhalten, sondern innerhalb der Zeit zu bleiben.
  • 🎲 Spiele oder Provider: Das Casino kann in seinen Bonusbedingungen vorgeben, für welche Spiele und für welche Provider der Bonus eingesetzt werden kann. Weiterhin beinhaltet das Bestimmrecht, dass Spiele oder Kategorien zu bestimmten Prozentsätzen anerkannt werden.
  • 🤑 Begrenzung der Gewinnhöhe: Doch kann das Casino in seinen Bonusbedingungen angeben, dass Gewinnhöhen beschränkt sind.

Worauf sollte man achten?

Expertenwissen ist letztlich für Spieler jeder Erfahrungsstufe unbezahlbar. Nehmen Sie sich daher die Zeit und machen Sie keine unnötigen Fehler.

  • 👉 Erkunden Sie, ob ein für Sie in Frage kommendes Casino bekannt ist, oft seinen Wagerwert zu ändern.
  • 👉 Erfahren Sie, ob der Kundenservice des Casinos Auszahlungsanforderungen resultierend aus Boni schnell auszahlt.
  • 👉 Boni haben oft ein Ablaufdatum. Daher lohnt es nicht sich zu lange Zeit zu lassen, um sich für einen Bonus zu entscheiden.
  • 👉 Finden Sie den geforderten Umsatz von mehr als 40x zu hoch, dann kann an daran der Kundenservice nichts ändern. In dem Fall ist auf den Bonus zu verzichten und auf einen neuen, guten Bonus zu suchen.
  • 👉 Lesen Sie, ob sich der Wager auf den eingezahlten Betrag oder um die damit erzielten Gewinne bezieht. Bei einem No Deposit Bonus stellt sich die Frage dann in Abhängigkeit des Bonusbetrags und damit erzielter Gewinne.
  • 👉 Oft fordern Casinos, dass erst der eingezahlte Echtgeldbetrag für die Umwandlung herangezogen wird, dann der Bonusbetrag und eventuell erzielte Gewinne. Antworten finden sich bei seriösen Casinos in den Bonusbeschreibungen.

Gibt es Fallstricke?

Zu den wichtigsten Fallstricken gehören unserer Meinung nach die Aktualität der Bonusbedingungen und die Realisierbarkeit. Es sollte sowohl neuen Spielern als auch erfahrenen Akteuren möglich seinen Bonusaktionen zu erfüllen. Viele Spieler wissen zudem nicht, dass sie während eines aktiven Bonus weder einen weiteren auslösen können, noch eine Auszahlungsanforderung vornehmen können. In diesem und weiteren Fällen kann das Casino eine sofortige Annullierung des Anspruchs auf den Bonus durchführen. Nicht zuletzt kommt es auf die Seriosität des Casinos und die verlässliche Ein- und Auszahlung an.

Weitere Artikel zum Thema

Warum verlangen Online Casinos einen Ausweis?
Was ist der RTP?
Bonus Hunting – Was ist das?
Tipps und Tricks für Spielautomaten
Katharina Hahn
Katharina Hahn
342 Veröffentlichungen

Katharina Hahn hat mehrere Jahre Erfahrungen im Bereich Glücksspiel, deswegen weiß sie genau, welche Faktoren für die Spieler wichtig sind. Und auf diese Faktoren achtet Katha beim Testen des Online Casinos.

Mehr über den Autor